Gin Mare

Gin Mare – The Mediterranean Gin

Gin Mare eröffnet ein neues Kapitel im Erfolgsbuch der Premium Gins. Das Konzept ist einfach, aber genial. In einem pan-mediterranem Bogen werden die unterschiedlichen Kulturen der Mittelmeerregionen anhand ihrer gemeinsamen botanischen Spezialitäten vereint.

Gin Mare
Gin Mare
Gin Mare
Gin Mare

 Die Aromatik dieses einzigartigen Gins basiert dabei auf vier „Botanicals“: Basilikum aus Italien, Thymian aus Griechenland, Rosmarin aus der Türkei und feinste Arbequina Oliven aus Spanien. Als ergänzende „Botanicals“ dienen Wacholder, Koriander, grüner Kardamom sowie Zitrusfrüchte. Die Früchte und Kräuter werden sorgfältig mazeriert und danach in kupfernen Pot-Still-Anlagen destilliert. So bleibt der unverfälschte Charakter jeder Zutat im Gin erhalten und spürbar. Die Familiendestillerie liegt in einem kleinen Fischerdorf zwischen der Costa Brava und der Costa Dorada.

Der Name „Mare“ bietet zahlreiche Anklänge an die mediterrane Kultur, die Verbindung zum italienischen „Mare“ (=Meer) ist dabei die offensichtlichste. Aber das „Mare Nostrum“ des Lateiners umfasst einen umfassenderen Begriff des mediterranen Lebensgefühls und symbolisiert die Magie des landschaftlich und kunsthistorisch faszinierenden Mittelmeerraumes mit seinem angenehmen Klima und der einzigartigen Genussleidenschaft und Gastfreundschaft der dort lebenden Völker.